Haferflocken-Porridge: einfach, lecker, gesund

Hafer enthält kraftvolle Vital- und Nährstoffe, die stärkend auf das Herz-Kreislaufsystem und das Nervensystem wirken und auch für Haut, Haar und Nägel gut sind. Hafer ist reich an Magnesium, Biotin, Vitamin B1, Vitamin B6, Eisen und Silicium. Die Flocken sind relativ leicht verdaubar. Ein Haferflocken-Porridge eignet sich gut zum Frühstück oder als kleine Zwischenmahlzeit.



Und so einfach geht's:


1. Haferflocken je nach persönlichem Geschmack mit Wasser oder mit Milch (oder beidem) köcheln lassen, bis der Hafer aufgequollen ist und etwas würzen.


2. folgende Gewürze passen gut: Kardamom, Vanille, Zimt, Ingwer, Anis, Kurkuma


3. je nach Geschmack süßen: z.B. mit Honig, Ahornsirup, Dattelsirup, Agavendicksaft


4. Topping: verschiedene Früchte, Mandelblätter, Pistazien, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne oder Schokoladeraspeln


genießen!
23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen