Lebendige Anatomie & Basics

Aktualisiert: Juni 3



Das Becken und die Wirbelsäule wahrnehmen lernen. Aufrichten. Das Körperzentrum spüren. Sicherheit schaffen. Die Schultern öffnen. Achtsamkeit und (Neu-)Ausrichtung.

Wir lernen die Grundlagen der langen Wirbelsäule und das Knochenflüstern kennen. Wir lernen die theoretischen Grundlagen kennen und ich spreche über (lebendige) Anatomie.


  • Wie ist die Wirbelsäule aufgebaut?

  • Wie sieht das Becken aus und woraus besteht es?

  • Wie steht der Brustkorb im Verhältnis zum Becken und den Hüftgelenken?

  • Wo ist der tiefliegende Beckenbodenmuskel m. levator ani?

  • Wie kann man diesen aktivieren bzw. in die Bewegung integrieren?

  • Wie nutzt man die volle Power des Zwerchfells?

  • Der praktische Teil besteht daraus, die Grundpositionen (Rückenlage, sitzend auf dem Stuhl, Vierfüsslerstand) zu erspüren.


Auf Anfrage jeweils am Freitag, 08:30 Uhr oder Montag, 17:30 Uhr in der Ottikerstrasse 23, 8006 Zürich

  • besonders zu empfehlen für Neulinge

  • keine Vorkenntnisse nötig

  • schreibe mir und du bekommst weitere Infos: sailerkathrin@gmail.com

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen